Games.ch

Blizzard Entertainment

MMORPG "Titan" wurde nach sieben Jahren eingestellt

News Michael Sosinka

Bereits vor sieben Jahren wurde erstmals von dem Blizzard-MMO "Titan" bereichtet. Nachdem sich Blizzard Entertainment im letzten Jahr noch neu orientiert hat, wurde nun bekannt gegeben, dass das MMORPG "Titan" endgültig eingestellt wurde. Das Spiel wird nicht mehr weiter entwickelt.

ScreenshotÜber viele Jahre hinweg haben wir darüber spekuliert, was sich hinter Blizzards MMORPG "Titan" verbergen könnte. Der Titel tauchte erstmals im Jahr 2007 in einer Stellenanzeige auf. Im letzten Jahr hat Blizzard Entertainment sogar die Richtung des Spiels geändert. Nun folgt das endgültige Aus für das Projekt: "Titan" wurde offiziell eingestellt. Der Blizzard-CEO Mike Morhaime sagte: "Wir haben keinen Spass und keine Leidenschaft dafür gefunden." Letztendlich hat auch die Neubewertung nicht zu Blizzards Vorstellung gepasst.

"Wir haben World of Warcraft erschaffen und wir waren uns wirklich sicher, dass wir wissen, wie man MMOs macht. Also haben wir angefangen, das ambitionierteste Spiel zu entwickeln, das man sich vorstellen kann. Aber es hat nicht geklappt", so Mike Morhaime weiter. Chris Metzen, Blizzards Senior Vice President of Story and Franchise Development, ergänzte, dass man die Perspektive verloren hat und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen konnte. Dennoch spricht Blizzard Entertainment allgemein von einer schweren Entscheidung.

Kommentare