Games.ch

Epic Games

CEO spricht über nächste Konsolen-Generation

News Sharlet

Epic Games CEO Tim Sweeney spricht in einem Interview über die nächste Konsolen-Generation und über den Sprung in den Retail-Markt. Das Unternehmen freut sich bereits sehr stark auf die neuen Konsolen.

ScreenshotLaut Sweeney entspricht das heutige PC-Ergebnis bereits dem, wozu die kommenden Konsolen erst fähig sein werden. 

"Wir sind begeisterter denn je von der Zukunft der High-End-Plattformen. Was wir auf diesen Plattformen machen, wird repräsentativ für die Zukunft des Spielerlebnisses sein und grossartig werden. Es wird eine gewaltige Steigerung zur Current-Generation werden."

Sweeney freut sich auf eine digitale Zukunft, da seiner Meinung nach die Entwicklungskosten die dominierenden Kosten innerhalb der Industrie sein werden, um die Entwicklung effizienter zu gestalten - somit wird seiner Ansicht nach auch die Profitabilität steigern.

"Wenn ihr euch die AAA-Spiele anseht, gibt es eine grosse Auswahl an Spielen, die profitabel und erfolgreich waren. Man muss für ein AAA-Spiel keine 100 Millionen Dollar ausgeben, aber wenn man so viel ausgeben möchte, kann man ein Spiel machen, was absolut Wahnsinn aussieht."

Wie steht ihr zu den kommenden Konsolen und dem digitalen Markt? Wir freuen uns auf eure Kommentare zu diesem Thema.

Kommentare