Games.ch

Neuauflagen von Resident Evil 4 bis 6 ein Erfolg

Über 1,5 Millionen Mal ausgeliefert

News Michael Sosinka

"Resident Evil 4", "Resident Evil 5" sowie "Resident Evil 6" kommen auch auf der Xbox One und der PlayStation 4 ganz ordentlich an.

Screenshot

In den letzten Monaten hat Capcom "Resident Evil 4", "Resident Evil 5" sowie "Resident Evil 6" neu für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Solche Remaster-Versionen kommen immer noch gut an, denn wie Capcom bekannt gegeben hat, wurde die drei Spiele zusammen über 1,5 Millionen Mal weltweit ausgeliefert. Alleine in Nordamerika sind es mehr als eine Millionen Einheiten.

Dafür, dass "Resident Evil 4", "Resident Evil 5" sowie "Resident Evil 6" nicht mehr die neuesten Spiele sind, ist diese Zahl nicht so schlecht. Die gesamte "Resident Evil"-Serie liegt bei mehr als 69 Millionen verkauften Exemplaren. Während "Resident Evil 4", "Resident Evil 5" und "Resident Evil 6" in Nordamerika auch als Retail-Fassungen gekauft werden können, gibt es in Europa bisher nur Downloads. Die Box-Versionen folgen im Dezember 2016.

Quelle: gematsu.com

Kommentare