Games.ch

GTA IV

Patch erschienen / Readme bei uns

News NULL

Rockstar hat einen ersten Patch zum Blockbuster GTA IV veröffentlicht. Er ist über die Onlinezugänge der Xbox360 und der PS3 erhältlich und verbessert ausschliesslich Modis der Multiplayerfunktionen.

GTA IV verkauft sich wie erwartet. Ein Stop ist nicht abzusehen und die PC-Version soll Gerüchteweise noch vor Weihnachten erscheinen.  Hier die Liste der Verbesserungen die der Patch mit sich bringt:

1.       Problem behoben, bei dem Spieler während GTA-Rennen das Fahrzeug nicht besteigen oder verlassen konnten. 2.       Problem behoben, bei dem geskriptete Fahrzeuge zu unerwarteten Abstürzen des Spiels führten. 3.       Zuverlässigkeit und Häufigkeit von PS3™ online Bestenlisten-Updates verbessert. 4.       Selten auftretender Hänger behoben, der manchmal auftrat, wenn Spieler von einer Lobby für ein Rennen oder GTA-Rennen zum Spiel
          wechseln wollten. 5.       Hänger behoben, der auftrat, wenn Spieler während des Countdowns in der Lobby das Team wechselten. 6.       Problem behoben, bei denen Spieler bei Cops und Gangster-Spielen zu hohe Punktzahlen erreichen konnten. 7.       GTA-Rennen und Rennen so verändert, dass der letzte verbleibende Spieler immer eine Belohnung von $250 erhält. 8.       Problem behoben, bei denen zuschauende Spieler bewirkten, dass das Spiel nicht fertiggespielt werden konnte. 9.       Problem behoben, aufgrund dessen Spieler bei Runde 2 von Cops und Gangster nicht zuschauen konnten. 10.     Countdown-Timer in der Lobby geändert, sodass er nicht zurückgesetzt wird, wenn neue Spieler einem Spiel beitreten. 11.     Kick-Option geändert, sodass gekickte Spieler nicht mehr zum Einspieler-Modus zurückversetzt werden.

Kommentare