Games.ch

Valve

Vorläufig keine neue Engine

News Björn

Valves Source Engine ist beliebt bei Entwicklern und der Community. Dennoch kommen mit jedem neuen Spiel auch immer wieder leichte Kritiken auf, dass die Engine inzwischen nicht mehr ganz up2date ist. Seit einiger Zeit wird deshalb spekuliert ob Valve an einer neuen Engine arbeitet, dies wurde nun dementiert.

Seitdem die Source Engine mit Half-Life 2 erstmals auf unseren PCs gelandet ist war man erstaunt, dass die Grafiken, die Source lieferte nicht Marktführend waren. Seitdem wurde an der Engine zwar fleissig gearbeitet mit aktuellen Top-Engines wie der Unreal 3 oder Cryteks CryEngine 3 kann Source allerdings in Sachen Präsentation nicht ganz mithalten.

Valve hat jetzt in einem Interview zu den Gerüchten, dass man an einer neuen Source 2 Engine arbeitet, ein Statement abgegeben. Man werde Source ständig erweitern und immer wieder an die aktuellen Anforderungen anpassen. Eine komplett neue Engine zu Entwickeln sei derzeit aber nicht geplant, da es einfacher und sinniger ist der bestehenden Basis Neuheiten beizubringen als noch einmal von vorne anzufangen.

Meine persönliche Meinung dazu sieht ähnlich aus, auch wenn Source vielleicht nicht immer ganz mithalten kann sehen die Spiele dennoch sehr gut aus und laufen vor allem auch auf nicht hochgezüchteten, normalen PCs flüssig und spielbar.

Kommentare