Games.ch

Update für Borderlands: The Pre-Sequel erscheint diese Woche

Kostenloser "Ultimate Vault Hunter Mode" enthalten

News Michael Sosinka

Bereits in dieser Woche wird der kostenlose "Ultimate Vault Hunter Mode" für "Borderlands: The Pre-Sequel" auf der Xbox 360 veröffentlicht. Der PC und die PlayStation 3 folgen etwas später.

ScreenshotWie Gearbox Software bekannt gegeben hat, wird bereits am Donnerstag (11. Dezember 2014) ein kostenloses Update für das Shooter-Rollenspiel "Borderlands: The Pre-Sequel" erscheinen, das den neuen "Ultimate Vault Hunter Mode" enthält. Das gilt allerdings nur für die Xbox 360, denn die PlayStation 3 und der PC werden erst am 16. Dezember 2014 versorgt. Der "Ultimate Vault Hunter Mode" wird freigeschaltet, wenn man mit einem Charakter die Missionen der Hauptkampagne im "True Vault Hunter Mode" gelöst und Level 50 erreicht hat.

Im "Ultimate Vault Hunter Mode" kann man den Missionsfortschritt jederzeit zurücksetzen, um Aufträge beliebig oft zu wiederholen. In dem neuen Modus haben die Gegner zwar mehr Lebensenergie und Schilde, aber dafür lassen sie mehr Munition fallen und in den Kisten kann man bessere Ausrüstung finden. Die Gegnerstärke orientiert sich am Level des Spielers. Wenn man im Koop-Modus unterwegs ist, setzt der Teilnehmer mit dem höchsten Level den Richtwert.

Am 17. Dezember 2014 wird ausserdem für alle Plattformen der DLC "The Holodome Onslaught" veröffentlicht. Dafür muss man allerdings etwas bezahlen oder gleich den Season-Pass kaufen. Die Erweiterung bietet eine neue Challenge-Arena, in der man immer stärker werdende Wellen von Feinden besiegen muss. Neue Waffen, Gegner und Klassen-Mod sind ebenfalls an Bord. Zudem wird das Level-Cap auf 60 angehoben.

Kommentare