Games.ch

Halo: The Master Chief Collection mit Matchmaking-Problemen

Server-Updates sollen helfen

News Michael Sosinka

Seit dem Launch von "Halo: The Master Chief Collection" melden viele Spieler Probleme mit dem Matchmaking. Server-Updates sollen im Laufe des heutigen Tages helfen.

ScreenshotSeit dem gestrigen Launch von "Halo: The Master Chief Collection" für die Xbox One beschweren sich viele Spieler über ein sehr langsames Matchmaking und andere Probleme. Die Entwickler von 343 Industries arbeiten laut eigenen Angaben fleissig an einer Lösung und entschuldigen sich gleichzeitig für die bisherigen Schwierigkeiten im Online-Modus der Shooter-Sammlung.

Wie 343 Industries bekannt gegeben hat, sollen im Laufe des heutigen Tages bzw. Abends gleich mehrere Server-Updates veröffentlicht werden, um das Matchmaking zu verbessern. Als Spieler muss man weder die Konsole neu starten oder ein Update für "Halo: The Master Chief Collection" laden. Die Effekte werden sich laut den Entwicklern umgehend bemerkbar machen.

Falls ihr also gestern in kein Online-Match einsteigen konntet, vielleicht klappt es heute. An diesem Wochenende soll es das nächste Update geben, das weitere Dinge in Angriff nimmt. Zudem gab/gibt es ein unschönes Problem, welches verhindert, dass die Achievements von "Halo: The Master Chief Collection" korrekt freigeschaltet werden.

Kommentare