Games.ch

Rise of the Tomb Raider und Fallout 4 erscheinen zeitgleich

Crystal Dynamics macht sich keine Sorgen

News Michael Sosinka

Zwar erscheinen "Rise of the Tomb Raider" und "Fallout 4" gleichzeitig, aber Crystal Dynamics ist recht zuversichtlich, da man ein gänzlich anderes Konzept anbietet.

Screenshot

Am 10. November 2015 erscheinen mit "Rise of the Tomb Raider" und "Fallout 4" gleich zwei der wichtigsten Titel im Herbst. Crystal Dynamics macht sich da aber wenig Sorgen. "Wir sind grosse Fans von Fallout, es ist ein grossartiges Spiel. Aber wir glauben, dass wir aus Sicht der Spielerfahrung etwas völlig anderes anbieten. Wir sind mit dem Datum und der Qualität des Spiels zufrieden," so der Game Director Brian Horton.

"Wenn du ein Fan von Tomb Raider bist, egal ob von den Klassikern oder dem Reboot, sei dir sicher, dass wir für jeden etwas haben. Wir wollen, dass die Spieler das Gefühl haben, dass sie das Spiel spielen können, wie sie es möchten. Wenn du mehr der Fan von Stealth-Gameplay bist, kannst du es so spielen, aber wenn du Action magst, ist das ebenfalls möglich," meint Brian Horton weiter.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass sich "Fallout 4" besser verkaufen wird als "Rise of the Tomb Raider", da Lara Croft zunächst nur auf der Xbox 360 und der Xbox One spielbar sein wird. "Fallout 4" wird von Anfang an für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 verfügbar sein.

Kommentare