Games.ch

Dragon Ball: Xenoverse

Anmeldung für PS3-Netzwerktest möglich

News Katja Wernicke

Über den offiziellen PlayStation Blog hat Sony bekannt gegeben, dass geneigte Spieler das kommende Actionspiel „Dragon Ball Xenoverse“ noch vor allen anderen ausprobieren können, wenn sie am PlayStation-3-Netzwerktest teilnehmen.

Screenshot

„Mit diesem Netzwerktest werden Fans in die Entwicklung des Spiels miteinbezogen. Sie können ihr Feedback einfliessen lassen, Bandai Namco Games bei ihrem Server-Belastungstest unterstützen und vor allem bekommen sie zum ersten Mal eine frühe Version des Spiels in die Finger! Wir möchten unterstreichen, dass es sich nicht um eine Betaversion handelt, sondern um eine Möglichkeit, unsere technische Infrastruktur zu testen und sicherzustellen, dass die Veröffentlichung des Spiels so reibungslos wie nur möglich verlaufen kann“, so Shiva Alleri von SCEE.

Innerhalb des Netzwerktests zu „Dragon Ball Xenoverse“ kann ein erster Blick auf Toki Toki City, die zentrale Stadt, in der Spieler aus aller Welt zum Kampf zusammenkommen, geworfen werden. Hier lassen sich Angehörige verschiedener Volksgruppen spielen: Zum Beispiel sind Saiyajin (männlich), Saiyajin (weiblich) und Namekianer mit dabei. Die Anmeldung erfolgt über die PSN-Beta-Webseite.

„Dragon Ball Xenoverse“ erscheint gleichzeitig für PlayStation 3 sowie für die PS4 und soll im März 2015 veröffentlicht werden. Neben neuen technischen Möglichkeiten, werden die wahnsinnigen Auseinandersetzungen zwischen Goku und seinen Gegnern wie Vegeta, Freezer oder Cell in einem neuen Game-Design verpackt.

Kommentare