Games.ch

Gran Turismo 7 mit VR-Unterstützung?

Shuhei Yoshida wünscht es sich

News Michael Sosinka

Die Chancen sind gegeben, dass "Gran Turismo 7" das Virtual Reality-Headset PlayStation VR unterstützen wird. Sonys Shuhei Yoshida wünscht es sich jedenfalls.

Screenshot

Wann genau "Gran Turismo 7" für die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird, ist leider noch unklar, aber es sieht ganz danach aus, als ob das Rennspiel PlayStation VR unterstützen wird. Die Virtual Reality-Brille wird im kommenden Jahr veröffentlicht. Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony Worldwide Studios, wünscht sich jedenfalls, dass "Gran Turismo 7" eine VR-Unterstützung bekommt.

"Wir haben viele Versuchstests gemacht und einige Genres funktionieren sehr gut. Eines dieser Genres sind die Rennspiele. Wenn also ein neues Gran Turismo für die PlayStation 4 auf den Markt kommt, dann würde ich gerne sehen, dass es PlayStation VR unterstützt," sagte Shuhei Yoshida. Das ist zwar noch keine 100-prozentige Bestätigung, aber Racing-Fans dürfen sich anscheinend Hoffnungen machen.

Kommentare