Games.ch

Wird Battleborn auf Free-2-Play umgestellt?

Shooter vielleicht bald kostenlos

News Gerücht Michael Sosinka

Es gibt das Gerücht, dass "Battleborn" demnächst auf Free-2-Play umgestellt wird. Oder es gibt irgendeine Form von einer kostenlosen Trial-Version.

Screenshot

Bei "Battleborn" läuft es nicht so gut, da die Spielerzahlen sinken. Ein gutes Mittel bei Online-Titeln ist, auf Free-2-Play umzustellen. Das ist zuletzt bei "Evolve" geschehen. Kotaku will erfahren haben, dass das auch bei "Battleborn" geplant ist. Die Ankündigung soll Mitte November 2016 erfolgen. Das ist allerdings noch nicht sicher, da der Termin schon mehrmals verschoben wurde, heisst es.

Laut der anonymen Quelle von Kotaku wollte Gearbox Software von Anfang an ein Free-2-Play-Spiel, aber der Publisher 2K Games bestand auf einen Vollpreistitel. Randy Pitchford, der Chef von Gearbox Software, hat sich bereits zu Wort gemeldet und das Ganze dementiert. Wie er sagt, ist die Story falsch. Es gibt keine Pläne für eine Free-2-Play-Umstellung. Allerdings soll irgendeine kostenlose Trial-Version von "Battleborn" veröffentlicht werden. Eine Demo ist es laut Randy Pitchford jedoch nicht.

Quelle: kotaku.com

Kommentare