Games.ch

Erstes Battleborn-Update bereits veröffentlicht

Weitere Verbesserungen in Arbeit

News Michael Sosinka

Ein erstes, kleines Update hat Gearbox Software für "Battleborn" bereits veröffentlicht, während die Entwickler an weiteren Verbesserungen arbeiten.

Screenshot

Gearbox Software hat einen Tag nach dem offiziellen Release ein erstes, kleines Update für "Battleborn" veröffentlicht. Das lässt euch das Intro entweder abbrechen oder später nochmals anschauen. Ausserdem kann man jetzt die Prolog-Mission mit Mellka wiederholen. Die Aktualisierung wurde über das Shift-System von Geabox Software ausgeliefert. Es war also kein traditionelles Update.

Ein Sprecher von 2K Games hat bestätigt, dass weitere Updates zu erwarten sind, die sich um von der Community gewünschte Features kümmern werden. Diese werden teilweise grösser ausfallen und müssen dann auch von Microsoft und Sony zertifiziert werden. Das erste Update dieser Art soll beispielsweise ein Problem mit dem Charakter Marquis beheben.

Der Hoftix in dieser Woche war demnach nur der Anfang, denn es wird weiter daran gearbeitet, "Battleborn" zu verbessern. Das Gute am System von Gearbox ist, dass kleinere Dinge oft "on the fly" optimiert werden können. Es ist also nicht immer ein grösserer Download nötig.

Kommentare