Games.ch

Square Enix mit Verkaufszahlen von Life is Strange zufrieden

Retail-Version erscheint mit Soundtrack

News Michael Sosinka

Square Enix ist mit den Verkaufszahlen von "Life is Strange" zufrieden, während sich Download-Muffel auf eine Retail-Version freuen dürfen.

Screenshot

Oskar Guilbert, der CEO von Dontnod Entertainment, hat während der Paris Games Week 2015 über "Life is Strange" gesprochen und verraten, dass Square Enix mit den Verkaufszahlen ganz zufrieden ist. Mit einem Budget von weniger als sechs Millionen US-Dollar war das Episoden-Adventure in der Produktion zudem recht günstig. Bereits während der vierten von insgesamt fünf Episoden wurde die Marke von einer Million Verkäufe durchbrochen.

"Life is Strange" wird zudem als Retail-Version im stationären Handel erscheinen, vielleicht inklusive des Soundtracks. Weitere Details dazu hat Oskar Guilbert leider nicht bekannt gegeben. Ob es eine zweite Staffel geben wird, ist bisher unbekannt. Dontnod Entertainment steht jedoch mobilen Umsetzungen aufgeschlossen gegenüber, aber auch hier fehlt eine konkrete Ankündigung.

Kommentare