Games.ch

Nachfolger zu NBA Live 15 garantiert

An NBA Live 16 wird bereits gearbeitet

News Michael Sosinka

"NBA Live 15" ist noch gar nicht erhältlich, da bestätigt der Executive Producer Sean O'Brien bereits, dass an "NBA Live 16" gearbeitet wird. Es gibt also nicht wieder eine jahrelange Pause.

Nach jahrelanger Pause wurde im letzten Jahr "NBA Live 14" veröffentlicht, was aber nicht besonders gut angekommen ist. Für "NBA Live 15" verspricht Electronic Arts zahlreiche Verbesserungen und auch darüber hinaus scheint die Zukunft der Serie gesichert zu sein. Wie der Executive Producer Sean O'Brien bestätigt hat, wird bereits an "NBA Live 16" gearbeitet. Sogar ein "NBA Live 17" hat er kurz erwähnt. Deswegen kann garantiert werden, dass "NBA Live 15" fortgesetzt wird.

Weiterhin verspricht Sean O'Brien, dass jeder Teil immer weiter verbessert wird. "NBA Live 15" bekommt übrigens keine Demo, was jedoch kein Zeichen für mangelnde Qualität sein soll, so der Executive Producer. Man will die Zeit lieber in das fertige Spiel stecken, statt an einer Probierfassung zu arbeiten. "NBA Live 15" wird am 30. Oktober 2014 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, nachdem das Basketballspiel zuletzt um drei Wochen nach hinten verschoben wurde.

Kommentare