Games.ch

SteamWorld Heist

Rundenbasiertes Strategie-Spiel angekündigt

News Katja Wernicke

Entwickler Image & Form hat mit „SteamWorld Heist“ ein neues Spiel angekündigt. Dieses spielt natürlich im Universum von „SteamWorld“, ist aber nur indirekt eine Fortsetzung des Steampunk-Spieles. Dieses Malt geht es nämlich sehr strategisch zur Sache, wenn man dem Abenteuer folgen möchte.

„SteamWorld Heist“ soll voraussichtlich 2015 erscheinen, wobei der Preis und die Plattformen noch recht unsicher sind. Entsprechende Informationen sollen laut einer Pressemitteilung aber in Kürze bekannt gegeben werden.

"SteamWorld Heist ist ein Spiel über Weltraumabenteuer und Überleben", so die Kurzbeschreibung des Spiels. Generell rekrutiert der Spieler ein Team von Ragtag-Roborten, um die Überreste einer zerstörten Welt zu erforschen und übrig gebliebene Ressourcen einzusammeln. In den rundenbasierten Kämpfen steuert der Spieler die Crew und bekämpft Gegner an Bord verschiedener Raumschiffe. "Es wird voller Überraschungen und wahrscheinlich das beste Spiel aller Zeiten sein", so Studio-Chef Brjann Sigurgeirsson.

Zeitlich spielt „SteamWorld Heist“ einige Zeit nach „SteamWorld Dig“: Der bekannte Planet wurde von einer todbringenden Katastrophe verwüstet. Seitdem lebt die übrige Bevölkerung in von Dampf angetrieben Raumschiffen und versucht zu überleben. Dabei ist der Kampf um Wasser ein wichtiger Bestandteil - feindliche Schiffen müssen daher zu erst infiltriert und dann übernommen werden. Ein erster Trailer zeigt bereits spannende Szenen aus dem Titel.

Kommentare