Games.ch

Blizzard hat bei Overwatch Hilfe bekommen

Von den Machern von Call of Duty: Black Ops 3

News Michael Sosinka

Treyarch, die Macher von "Call of Duty: Black Ops 3", hat Blizzard Entertainment ein wenig bei "Overwatch" geholfen. Das ist doch nett, oder?

Screenshot

Blizzard Entertainment ist sicherlich nicht die erste Adresse, wenn es um die Entwicklung von Shootern geht. Bei "Overwatch" hat das Team deswegen etwas Unterstützung von Treyarch bekommen, den Machern von "Call of Duty: Black Ops 3". Treyarch hat bei der Zielhilfe von "Overwatch" unterstützend mitgewirkt.

Laut dem Assistant Game Director Aaron Keller hat man Treyarch einige Male besucht, um über verschiedene Dinge wie Engine-Features oder Gameplay-Anpassungen zu reden. Eine solche Zusammenarbeit innerhalb von Activision Blizzard tritt übrigens nicht das erste Mal auf. Das "World of Warcraft"-Team hat beispielsweise Bungie bei "Destiny" geholfen. "Overwatch" wird am 24. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: www.ign.com

Kommentare