Games.ch

Kommentierte E3-Gameplay-Demo zu God of War 4

Keine verzweigte Story & kein Moral-System

News Video Michael Sosinka

Sony hat die E3-Gameplay-Demo zu "God of War 4" nochmals als Video veröffentlicht, aber dieses Mal wird sie von den Entwicklern kommentiert.

Sony Santa Monica arbeitet an einem neuen "God of War" für die PlayStation 4. Die Entwickler wollen ein neuartiges, besseres und vor allem unvergessliches Spiel erschaffen. Im Rahmen der E3 2016 in Los Angeles wurde eine schicke Gameplay-Demo veröffentlicht bzw. gezeigt, die unter anderem das nordische Setting und den Sohn von Kratos einführte. Sony hat diese Gameplay-Demo nochmals als Video veröffentlicht, dieses Mal allerdings mit den Kommentaren der Entwickler. Es lohnt sich also, das Ganze nochmals anzuschauen.

In einem Interview hat der Creative Director Cory Barlog ausserdem bestätigt, dass es keine verzweigte Story und kein Moral-System geben wird. "God of War" bleibt so linear wie immer, auch wenn das bisherige Gameplay fast schon etwas anderes vermuten liess. Die ersten Feinde, die in der Demo gezeigt wurden, heissen übrigens "Draugr". Darüber hinaus werden sich sehr viele Gegner auf dem Bildschirm befinden (bis zu 100). "God of War 4", oder einfach nur "God of War", wie es die Entwicklern nennen, wird voraussichtlich im Jahr 2017 für die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare