Games.ch

Final Fantasy VII Remake hat ein verändertes Kampfsystem

Dennoch sollen Fans des Originals angesprochen werden

News Michael Sosinka

Obwohl sich das Kampfsystem im "Final Fantasy 7 Remake" deutlich unterschieden wird, sollen Fans der Klassikers zufriedengestellt werden.

Screenshot

Vom "Final Fantasy 7 Remake" haben wir schon länger nichts mehr gehört, aber der Director Tetsuya Nomura hat sich dennoch kurz dazu geäussert. Laut ihm werden wir keine grossen Informationen zu dem Remake hören, bis die grossen Titel von Square Enix veröffentlicht wurden. Damit meint er das Weihnachtsgeschäft und Spiele wie "World of Final Fantasy" und "Final Fantasy XV". Rechnet also erst im kommenden Jahr mit frischen Details.

Zum Kampfsystem gibt es ebenfalls ein Statement: "Das Kampfsystem im Final Fantasy VII Remake ist erheblich anders, weswegen wir klar mitteilen müssen, wie genau die Kämpfe funktionieren werden." Wie Tetsuya Nomura ergänzte, wird das Spiel viel Action bieten, aber auch Fans des Klassikers sollen zufriedengestellt werden. Das Kampfsystem könnte Elemente aus dem Original bieten, aber das ist offenbar noch nicht ganz geklärt.

Kommentare