Games.ch

Killing Floor 2 in diesem Jahr für PS4

Persistentes Blutsystem für noch mehr Eingeweide

News Michael Sosinka

Der Horror-Shooter "Killing Floor 2" schafft es tatsächlich noch auf die PlayStation 4. Deep Silver nennt einen Release im Jahr 2016.

Screenshot

Der Horror-Shooter "Killing Floor 2" wurde bereits auf der PlayStation Experience 2014 für die PlayStation 4 angekündigt, aber die Entwickler bei Tripwire Interactive lassen sich etwas mehr Zeit dafür. Deep Silver hat jetzt bestätigt, dass man "Killing Floor 2" als Publisher für die PlayStation 4 veröffentlichen wird, auch als Retail-Fassung. Das geschieht in diesem Jahr.

Ein Feature, das uns in der Pressemeldung besonders aufgefallen ist, ist das persistente Blutsystem: "Das neue persistente Blutsystem führt dabei zu noch mehr Eingeweiden. Die bei Fans beliebten Zeds kehren mit verbesserter künstlicher Intelligenz zurück. Neben dem Singleplayer-Spiel steht auch ein Koop-Modus für bis zu sechs Spieler zur Verfügung. Neben dem erweiterten Fertigkeiten-System und vielen neuen Waffen erwarten den Spieler völlig neu gestaltete Nahkämpfe."

Features laut Hersteller

  • Eingeweide & Blut: das neue persistente Blutsystem führt zu noch mehr Eingeweiden
  • 6-Spieler Koop-Modus: Spieler können aus einer Vielzahl spielbarer Charaktere für den Koop oder den Solo-Modus wählen
  • Furchteinflössende Zeds: Neue Feinde und Lieblingsgegner der Fans aus dem ersten Teil kehren mit verbesserter künstlicher Intelligenz zurück
  • Einzigartige Waffen: von modernen Militär-Sturmgewehren, improvisierten Behelfswaffen und historischen Schusswaffen bis hin zu Waffen der Marke „Verrückter Wissenschaftler“
  • Erweitertes Fertigkeiten-System: Fertigkeiten aus dem Originalspiel wurden überarbeitetet und neue hinzugefügt. Diese verstärken dabei jeweils bestimmte Spielstile und warten mit zahlreichen Belohnungen auf
  • Brutale Nahkämpfe: Vollkommen überarbeitete Nahkämpfe erlauben dem Spieler die volle Kontrolle über die eigenen Angriffe.

Screenshot

Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare