Games.ch

Friday the 13th: The Video Game auf Kickstarter

Multiplayer-Survival mit Jason Voorhees

News Michael Sosinka

Über Kickstarter wird derzeit das Multiplayer-Game "Friday the 13th" ("Freitag der 13.) finanziert, in dem Jason Voorhees auf die Jagd geht.

Crystal Lake Entertainment und Gun Media haben die Kickstarter-Kampagne zu "Friday the 13th: The Video Game" begonnen. Es sollen mindestens 700.000 US-Dollar zusammenkommen, wobei es schon jetzt über 200.000 US-Dollar sind. Bei "Friday the 13th: The Video Game" handelt es sich um ein Survival-Horrorspiel, das auf einen asymmetrischen Multiplayer für acht Spieler setzt.

Ein Gamer übernimmt die Rolle von Jason Voorhees, der im Sommer-Camp auf die Jagd nach den sieben anderen Spielern geht. Diese müssen in der Spielwelt von Camp Crystal Lake und aus der Third-Person-Perspektive möglichst lange überleben. Teamwork und Einfallsreichtum sollen dafür erforderlich sein. Einzelspieler-Szenarios sind von den Stretch-Goals abhängig. "Friday the 13th: The Video Game" basiert auf der Unreal Engine 4 und soll im Oktober 2016 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare