Games.ch

Star Trek Online für Konsolen bestätigt

Trailer veröffentlicht

News Michael Sosinka

Das MMORPG "Star Trek Online" schafft es diesen Herbst auch auf die Xbox One und die PlayStation 4. Die Entwickler nehmen dafür einige Verbesserungen vor.

"Star Trek Online" gibt es schon seit über fünf Jahren auf dem PC und nun hat Perfect World angekündigt, dass das MMORPG im Herbst 2016 ebenfalls für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Dazu heisst es: "Unsere Hauptaufgabe war die Umstellung eines PC-Spiels, das fast die ganze Tastatur beansprucht, zu einem Spiel zu machen, das sich gut mit einem Controller mit 12 Tasten spielen lässt. Wir haben uns zunächst auf die Steuerung konzentriert, bevor wir ernsthaft mit dem Projekt angefangen haben, denn wir wussten, dass das Spiel so taktisch, spannend und zugänglich wie das PC-Spiel werden musste. Eine Kombination aus einem Ringmenü und der Vereinfachung der HUD-Elemente erschafft ein Spiel, das einfach zu verstehen, leicht zu handhaben und unglaublich spannend zu spielen ist."

Es gab also viel am Interface zu tun, was auch für die Technik gilt: "Als nächstes haben wir viel an unserer Engine gearbeitet und mehrere moderne Beleuchtungstechnologien hinzugefügt, welche die grafische Qualität des Spiels verbessern. Verzögertes Licht, Lichtsonden und Verbesserungen an unserem High Dynamic Range-Beleuchtungssystem bieten eine noch realistischere Beleuchtung, die das Spiel in neuem Glanz erstrahlen lässt. Diese Technologien und die begabten Künstler, die sie verwenden, erzeugen ein Erlebnis, das nicht nur intensiver, sondern auch schöner ist. Der Community, die seit über einem halben Jahrzehnt an unserer Seite steht, möchte ich sagen, dass diese Verbesserungen noch in diesem Jahr auch für die PC-Version des Spiels zur Verfügung stehen werden." Darüber hinaus wurden Verbesserungen am Verlauf der Episoden und der Charakterentwicklung vorgenommen.

Kommentare