Games.ch

Star Trek Online

Spieler erstellen eigene Missionen

News Sharlet

In dem MMO "Star Trek Online" können die Spieler ab sofort eigene Missionen erstellen und ihre ganz persönlichen Vorstellungen verwirklichen. Die kreativen Köpfe müssen sich jedoch an spezielle Wettbewerbs-Regeln halten, ehe sie ihren Vorschlag einreichen dürfen.

"Selber machen, statt nur dabei sein". Dies ist da Motto der sogenannten "Foundry Challenge", in der die Spieler von "Star Trek Online" eigene Missionen kreieren und einreichen können.

ScreenshotCryptic veranstaltet einen Wettbewerb bei dem die "Star Trek Online"-Spieler die Chance auf 500 Punkte für den C-Store haben. Nach Vorlage des Wettbewerbs können die Spieler eigene Missionen für "Star Wars Online" kreieren und diese anschliessend einreichen.

Nach drei Wochen dürfen die eingereichten Missionen von den Spielern getestet werden. Durch die Bewertung der einzelnen Missionen wird so der Gewinner der Aktion ermittelt.

Entwickler Cryptic Studios plant für die Zukunft noch weitere ähnliche Events für das MMO.

Kommentare