Bioshock

Bruder tötet Schwester im Spielrausch!

News Björn

Diese Meldung kursiert seit gestern vor allem auf vielen US-Seiten durchs Netz. Sogar Skandal-Anwalt Jack Thompson, vor allem bekannt durch seine GTA-Kritiken, ist schon darauf eingestiegen. Allerdings entpuppte sich diese Horror-Meldung inzwischen zum Glück nur als ein Fake.

Wie es genau zu dieser Meldung kam ist noch nicht bekannt. Angeblich hatte der Bruder einem Radiosender seine Tat gestanden.

“I get really into my games and when Brit’ came over to me to watch TV I forgot I was in a game and accidentally strangled her,”

Wurde angeblich dem Radiosender KCTV mitgeteilt, jedoch kann sich der Sender auf Nachforschung an nichts erinnern und stellte inzwischen klar, dass sie eine derartiges Geständnis nie erhalten oder gar gesendet haben.

Also nix weiter als eine neue Urbane Legende.

News zu Bioshock

Unsere neuesten Artikel