Games.ch

Gaming News

Final Fantasy Schreiber, Künstler und Komponisten machen eigenes iOS-Rollenspiel

News Flo

Noch immer zählt die "Final Fantasy"-Serie zu den bekanntesten Videospielen der Welt. Daher ist es klar, das nur Top-Leute an den Spielen mitarbeiten. Eine Handvoll davon hat sich nun zu einer Gruppe zusammengeschlossen und werkeln gemeinsam an einem Rollenspiel für iOS-Geräte.

"Borderwalker" ist ein Produkt von Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Schreiber Kazushige Nojima, Final Fantasy VI und IX Art Director Hideo Minaba, Komponist Nobuo Uematsu sowie Baten Kaitos Charakter Designer Nakaba Higurashi.

Das Kampfsystem des Spiels ist rein auf den Touchscreen ausgelegt, bei dem der Spieler beim Berühren von verschiedenen Bereichen auf dem Bildschirm neue Skills entdeckt. Wie für ein Rollenspiel üblich, muss der Spieler Dungeons erforschen und Geheimnisse entdecken. Als besonderes Schmankerl stehen auch Kolosseums-Kämpfe an.

Screenshot

Storytechnisch hat sich die Welt, in der das Ganze angesiedelt ist, in zwei Hälften aufgeteilt: Day Land und Night Land. Die Aufgabe des Spielers ist es, beide Welten miteinander zu verbinden.

Für den japanischen iOS-Markt ist das Spiel bereits erhältlich. Daher ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis das Spiel auch hierzulande erscheinen wird.

Kommentare