Games.ch

Gaming News

„Dominion“ ist das „Spiel des Jahres 2009“

News Roger

Mit „Dominion“ zeichnet die Jury „Spiel des Jahres“ einen jener raren Titel aus, die nicht einfach nur überdurchschnittlich gut sind, sondern dazu auch noch einen neuen, inspirierenden Geist durch die Spielelandschaft wehen lassen.

32657

Die Auszeichnung gilt dem in New York lebenden Autor Donald X. Vaccarino und dem Münchener Hans-im-Glück Verlag.

„Dominion“ erschliesst dem Genre der kartenbasierten Spiele neue Dimensionen und setzt hohe Massstäbe. Jedes Spiel erfordert flexibles Denken und die Entwicklung individueller, auf die jeweilige Kartenauswahl zugeschnittener Taktiken und Strategien. Nicht im ungestümen Anhäufen von Karten, sondern in der weisen Beschränkung der Mittel liegt die spielerische Kunst bei „Dominion.“

Kommentare