Games.ch

Gaming News

"Easy Modus macht Spiele kaputt"

News Flo

Vor einiger Zeit wurde das Spiel "Dark Souls" auch für den PC veröffentlicht. Viele Spieler hatten sich darüber beschwert, dass das Spiel einfach viel zu schwer ist und Entwickler From Software mittlerweile Gedanken über einen 'Easy'-Modus macht. Alex Hutchinson, Kopf hinter "Assassin's Creed 3", findet aber, dass ein vereinfachter Schwierigkeitsmodus ein Spiel kaputtmachen kann.

ScreenshotAls Beispiel führt er einen Shooter an, bei dem es darum geht, so gut wie möglich sich vor dem Feind zu verstecken. Wählt man jedoch den 'Easy'-Modus, fällt dieses Kernelement weg und Spieler können um sich ballern, was das Zeug hält. Zudem führte er die Art, wie man ein Buch liesst als weiteres Beispiel an. Er meinte, es ist, als ob das Buch den Leser fragen würde, möchtest du eine leichte oder komplette Variante lesen?

Dementsprechend wird "Assassin's Creed 3", wie auch seine Vorgänger, über keinen einfachen Schwierigkeitsmodus verfügen. Spieler sollen innerhalb der Geschichte gefordert und angespornt werden, die vor ihnen liegenden Probleme zu lösen. Das Spiel selbst erscheint am 31. Oktober 2012 für Xbox 360 und PlayStation 3.

Kommentare