Games.ch

Gaming News

Ein iranisches Action-Game?

News NULL

Der Iran ist eigentlich eher für Atomprogramme und einen umstrittenen Präsident mit exzentrischen Aussagen bekannt. Doch im Iran werden nicht nur Ziegen gehütet. Wer das bis jetzt geglaubt hat, wird sich jetzt von seinen Vorurteilen verabschieden müssen.

Das Spiel und der Protagonist tragen den gleichen Namen: "Garshasp".
Dabei scheint der Held eine Kombination aus dem Prinz von Persien und Kratos zu sein. Er ist nämlich ein Monsterjäger, der sich quer durch die persische Mythologie schnetzelt um seinen Bruder zu rächen, der von den Deevs ermordet wurde. Er wird im Laufe seines Abenteuers laut Entwickler aber entdecken, dass es um mehr geht als blosse Familienehre. 

Besonders im Kontext mit persischen Mythen klingt das doch äusserst interessant, findet ihr nicht?

Die Krux an der Sache: die Entwickler konnten lediglich Open-Source-Software verwenden und sind auf PC-Gaming beschränkt, was an Handelsembargos liegt.
Momentan laufen aber die Verhandlungen, damit "Garshasp" auch zu uns in den Westen kommen kann. Wir jedenfalls würden den Titel gerne anspielen. 

Kommentare