Games.ch

Gaming News

Geschenkeflop Game?

News NULL

Videospiele sind bekanntlich immer wieder beliebt als Geschenk. So manches Stück Software landet jedes Jahr unter dem Baum - das Weihnachtsgeschäft boomt für die Hersteller. Doch nicht immer für die Zocker.

Da hat sich der Hardcore-Ego-Shooter-Zocker schon gefreut: Seine Oma schenkt ihm dieses Jahr keine selbstgestrickten Socken, sondern ein Videospiel. Dummerweise nicht das gewünschte "Call of Duty" sondern "Barbie Pferdeabenteuer". Was tun? Genau. Ab auf ricardo.ch damit.

Barbara Zimmermann vom Auktionsportal ricardo.ch bestätigt: Nach Weihnachten steigen die Zahlen von verkauften Videospielen deutlich an. Alleine dieses Jahr hat die Artikelkategorie einen Zuwachs von satten 40%

''Ich kann mir das nur so erklären, dass unliebsame oder doppelt erhaltene Geschenke auf unserem Portal landen.''

So kommentierte Zimmermann das Geschehen lakonisch.
Daraus kann man lernen: kommunizieren, welche Geschenke man bekommen will!  

Kommentare