Games.ch

Gaming News

Goldener Herbst

News Roger

Im November konnten sich gleich acht Titel über 100.000-mal verkaufen und erlangten damit in Deutschland einen BIU Sales Gold Award. Die Gewinner sind aber die Spieler. Meist erreichen nur Top-Titel die Auszeichnung.

Zu den Gewinnern gehören folgende Titel:

  • Uncharted 3: Drakes Deception (SONY) (PS3)
  • Assassin´s Creed: Revelation (Ubisoft) (PS3)
  • Call of Duty: Modern Warfare 3 (ACTIVISION BLIZZARD) (X360)
  • Battlefield 3 (Electronic Arts) (X360)
  • Call of Duty: Modern Warfare 3  (PC)
  • Sims 3: Pets (Electronic Arts) (PC)
  • Assassin´s Creed: Brotherhood (Ubisoft) (PC)
  • The Elder Scrolls V: Skyrim (Zenimax Europe Ltd.) (PC)

Zudem hat sich "Call of Duty: Modern Warfare 3" auf der PlayStation 3 200.000-mal verkauft und bekommt dafür einen BIU Sales Award in Platin sowie den Multiplattform Award für 500.000 verkaufte Einheiten.
Fifa 12 erhält einen BIU Sales Award in Platin für die Xbox 360 und einen Multiplattform Award für insgesamt 1.000.000 verkaufte Spiele für mehrere Plattformen.

Der BIU Sales Award honoriert seit 2008 besonders verkaufsstarke Spieletitel (Vollpreisversionen) im Bereich interaktiver Unterhaltungssoftware in Deutschland. Grundlage des Preises bilden die von media control GfK INTERNATIONAL GmbH erhobenen Abverkaufszahlen von Spiele-Datenträgern im Handel. Der Award wird pro Gaming-Plattform vergeben: Für den BIU Gold Award müssen mindestens 100.000, für den BIU Platin Award mindestens 200.000 und für einen BIU Sonderpreis mindestens 500.000 Spiele im deutschen Markt abgesetzt worden sein. Darüber hinaus werden Spiele, die insgesamt 500.000 verkaufte Exemplare auf unterschiedlichen Plattformen erreichen, mit dem „BIU Multiplattform Award“ ausgezeichnet.

Kommentare