Games.ch

Gaming News

GREE Studios entlassen Mitarbeiter

News Flo

Nicht nur grosse Firmen wie Ubisoft oder Electronic Arts müssen Teile ihrer Belegschaft aussortieren. Auch kleinere Entwickler wie die GREE Studios müssen leider Kürzungen vornehmen.

ScreenshotWie das Unternhemen bekannt gibt, wurden insgesamt 30 Mitarbeiter des amerikanischen Standortes in San Francisco entlassen. Im offiziellen Statement heisst es, dass die Mitarbeiter aufgrund technischer Umstellungen entlassen wurden. GREE Studios plant die Entwicklung von Next-Gen-Handyspielen und benötigt daher eine fokussierte und konzentriere Entwicklertruppe.

Kommentare