Gaming News

John Romero & Ion Storm: Neue Shooter-Pläne

News Sharlet

John Romero wurde über die Kurznachrichtenplattform Twitter gefragt, ob er die Old-School-Shooter aufgegeben habe. Seine Antwort ist ziemlich eindeutig und weist darauf hin, dass es bald es Neues von Ion Storm geben wird.

"Definitiv nicht! Ich habe Pläne ..."

Dies ist die Antwort auf dem Twitter-Account von John Romero.

Unmittelbar danach spekulierten die ersten Fans los und verbreiteten das Gerücht, dass möglicherweise ein Nachfolger zu "Daikatana" in Arbeit oder in Planung sein könnte.

Dies dementierte Romero direkt wieder und schrieb erneut via Twitter:

"Es wird kein DK2 geben!"

Klare Worte ... John Romero arbeitete unter anderem an "Wolfenstein 3D", "Doom" und auch an "Quake". Nachdem er bei id Software ausstieg, gründete er das Studio Ion Storm und brachte im Jahr 2000 "Daikatana" auf den Markt, welches den Erwartungen der Fans leider nicht standhalten konnte.

News zu Gaming News

Unsere neuesten Artikel