Games.ch

Gaming News

"Repulse" aus dem Netz genommen

News Flo

Acht Monate nach dem Start des kostenlosen Free-2-Play-Shooters "Repulse", hat Publisher Aeria Games diesen aus dem Netz genommen und die Server heruntergefahren. Einen Grund wurde bislang nicht genannt.

ScreenshotEnde Januar 2012 wurde das Spiel veröffentlicht und mittels Free-2-Play-Modell jedem Spieler zu Verfügung gestellt. Thematisch wie auch optisch orientierte sich das Spiel an einer Cyberpunk-Zukunft. Alle Spieler, die in den drei vergangenen Monaten (Juni, Juli, August) Geld in das Spiel investiert haben, bekommen dies nun zurück.

Aeria Games bietet aber noch mehr Free-2-Play-Shooter an, wie zum Beispiel Wolf Team, Soldier Front und AVA.

Kommentare