Games.ch

Gaming News

The Legend of Zelda: Ocarina of Time- Remake

News NULL

Nachdem die Fans weltweit ein Remake herbeisehnen, hat Eiji Aonuma einen Kommentar darüber abgegeben, ob diese Möglichkeit überhaupt besteht und was die Voraussetzungen für eine Umsetzung wären.

"Ja, ich höre ab und zu solche Requests von Leuten, die Ocarina of Time auf der Wii spielen und somit einen Vorteil aus der neuen Technologie ziehen wollen. Aber wann immer wir an ein Remake denken, müssen wir auch an den Background denken, besonders in welcher Situation, in welcher Zeit das Original gespielt wurde, da, sei es Ocarina of Time oder jedes andere Spiel, die Leute, die ein Remake wollen, emotionale Aspekte mit dem Spielen des Spiels zu dieser Zeit oder in diesem Umfeld verbinden.  

Dieser Background ist immer da, wenn es um die Bitte nach einem Remake geht. Wir können es uns nicht leisten diese emotionale Verbindung zu zerstören. Selbst wenn wir einen Vorteil aus der besseren Technologie ziehen, muss uns ein Durchbruch im Gameplay gelingen. Das ist nicht leicht. Wann immer wir über Durchbruch sprechen, kommen uns neue Ideen, die wir in das neue Zelda inkludieren wollen. So sieht die momentane Situation aus und das ist der Grund warum wir nicht eifrig an der Möglichkeit eines Remakes arbeiten.

Wenn ich weiss, wie ich es angehen soll oder mir eine andere Inspiration kommt, ohne dass die emotinale Verbindung der Leute zum Spiel zerstört wird, und ich eine grosse Inovation oder Renovation zum Remake bringen kann, werde ich mich weiter damit beschäftigen."

Kommentare