Games.ch

Gaming News

US-Amerikaner besitzt 10.607 Videospiele

News Sharlet

Na, wie viele Videospiele habt ihr eigentlich? Ein paar? Schon recht viel? Echt Unmengen? Oder 10.607 Stück? Der US-Amerikaner Michael Thomasson kann Letztgenanntes in der Tat von sich behaupten.

Seine Leidenschaft für Videospiele nahm seinen eigenen Angaben zufolge vor 12 Jahren seinen Anfang. Damals spielte er "Cosmic Avengers". Der US-Amerikaner ist heute 31 Jahre alt. Sein Erfolg, dermassen viele Videospiele zu besitzen, war jedoch nicht immer sein Ziel, denn zwischendrin verkaufte er seine wertvollen Schätzchen mal eben.

Dies war im Jahr 1989, als er seine gesamte Spiele-Sammlung für eine SEGA Genesis (Mega Drive) verkaufte. Für seine Hochzeit wurde die Sammlung, die er sich bis 1998 wieder aufbaute, ein zweites Mal verkauft.

Seit diesem Jahr sammelt er nun weiter und gehört zu den erfolgreichsten Videospiel-Sammlern der Welt. Er selbst verrät, dass er pro Jahr jedoch nie mehr als 3000 US-Dollar investiert hat. Laut Thomasson hat seine Sammlung mindestens einen Wert von 700.000 US-Dollar.

Beeindruckend, oder?

Übrigens: Hardware sammelt der gute Mann ebenfalls, mit dabei Pippin, Casio Loopy und weitere richtige Klassiker.

Kommentare