Games.ch

Gaming News

"Woah Dave!" für PS4 und PS Vita angekündigt

News Katja Wernicke

Entwickler Choice Provisions hat gemeinsam mit Sony über den offiziellen PlayStation Blog bekannt gegeben, dass ihr neuestes Werk „Woah Dave!“ für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen wird - natürlich als Cross-buy-Titel. Ein Release-Termin ist bisher noch nicht bekannt.

Screenshot

„Woah Dave!“ wurde stark von den beliebtesten Arcade-Spiele der 1980er Jahre inspiriert, soll dabei aber nicht nur eine Homage an Retro-Spiele werden. Um die Bedürfnisse von modernen Spielern zu befriedigen, wurde das Chaos und die Schwierigkeit erhöht. Zwar stellt „Woah Dave!“ ein kleines sowie einfaches Spiel dar, wer es aber meistern möchte, muss schon viel Energie aufwenden.

„Die Handlung in Kürze: Der arme Dave hat sich selbst die Aufgabe aufgeladen, die Stadt vor einer unbarmherzigen Alien-Invasion zu beschützen, die mysteriöse Eier ausbrüten, die vom Himmel fallen. Die einzigen Dinge in seinem Arsenal, die er gegen die Kreaturen einsetzen kann, sind die Eier, ein paar übel aussehende, leuchtende Schädel sowie den gelegentlichen WOAH Block. Nachdem die Aliens geschlüpft sind, machen sie sich instinktiv auf den Weg in eine Lava Grube, in welcher sie sich entwickeln bis sie ihre endgültige Form als zähe Eye Bats erreicht haben. Dave kann die Eier und die Schädel auf die Aliens werfen, um sie zu töten. Letztere agieren wie Bomben, die nach einiger Zeit explodieren. Es ist wie eine Nonstop-Runde des “Heisse-Kartoffel”-Spiels, in welchem sich eure eigenen Waffen gegen euch stellen! Die WOAH Blöcke sind Daves Retter, da sie das Spielfeld räumen, wenn man sie auf den Boden wirft. Sie geben Dave die Möglichkeit, die verbleibenden Pennies aufzusammeln“, so Jason Cirillo.

Bei „Woah Dave!“ gibt es keine traditionellen Level oder Bosse, viel eher findet die Entwicklung schleichend statt und die Plattformen ändern sich mit der Zeit. Neben dem Solo-Spiel bietet „Woah Dave!“ einen Multiplayer-Modus.

Kommentare