Games.ch

Gaming News

Havok ab sofort mit Engine für Künstliche Intelligenz

News Björn

Bislang ist der Softwarehersteller Havok vor allem für seine Physik-Engine in vielen Spielen unter Gamern bekannt. Die Jungs bringen jetzt zusätzlich eine neue Software für künstliche Intelligenz in Videospielen heraus.

Künstliche Intelligenz, oder auch KI, ist in vielen Games bis heute noch einer der grössten Kritikpunkte. Besonders die Wegfindung von NPCs in Actionspielen bzw. Einheiten der Spieler in Strategiespielen ist sehr oft ein Kritikpunkt bei vielen Spielen.

Havok hat sich diesem Problem nun angenommen und bietet, nach unserer Kentniss, die erste kommerzielle eigenständige Engine für künstliche Intelligen in Videospielen als Lizenzmodell an. Die KI Engine harmonisiert dabei mit der Havok eigenen Physik-Engine, so dass sich z.B. verändernde Umgebungen von der KI berücksichtigt werden.

Kommentare