Games.ch

Die Sims 3

Erste Details, Sims in freier Welt

News Björn

Auch wenn das Spiel von offizieller Seite noch nicht vorgestellt wurde tauchen bereits immer mehr Infos um die von vielen Fans erwartete Fortsetzung auf. Die wichtigste Info dürfte ganz klar sein, dass Sims 3 endlich eine offene Welt bieten wird.

Damit verabschiedet sich das Spiel von den geschlossenen Orten der beiden Vorgänger und bietet endlich reale Freiheit in einer offenen Welt. Die Sims können also nun einfach bummeln, spazieren gehen, Freunde treffen, zur Arbeit gehen und natürlich weiterhin miteinander interagieren.

Das Spiel selbst befindet sich noch in einem recht frühen Entwicklungs-Stadium, aber ein Blick in die Nachbarschaft soll bereits das Gefühl einer realen, offenen Stadt vermitteln in der die Bewohner ihrem täglichen Geschäft nachgehen. 

Neu wird auch ein Inventar-System für den eigenen Sim sein, deren Items teilweise benötigt werden Aufträge zu erfüllen was den Sims ganz leicht in die Richtung eines RPGs führen könnte. Allerdings wird man sich nicht weit vom Konzept der ersten beiden Teile entfernen, sondern das Sims-Prinzip weiter vertiefen.

Die Sims werden weitaus realistischer aussehen und agieren und ihr Leben wird mehr von Emotionen beeinflusst werden als bisher. Zusätzlich wird man seine eigenen Sims hochladen und anderen Spielern zur Verfügung stellen können. Einen Mehrspielermodus wird es aber auch diesmal nicht geben.

Kommentare