Games.ch

Halo Wars

Entwicklerstudio Ensemble sagt leise Good Bye

News Björn

Eines der ältesten Entwicklerstudios ist am Ende. Die Ensemble Studio, die sich vor allem mit der Age of Empires Reihe einen Namen gemacht haben werden geschlossen, allerdings erst nach der Fertigstellung von Halo Wars.

Microsoft hat in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt, dass man direkt nach der Fertigstellung des kommenden Xbox 360 Strategiespieles das Studio dicht machen werde. Den weiteren Support für Halo Wars wird dann ein Neues Studio übernehmen, in das bisherige Mitarbeiter übernommen werden.

Der Entschluss wurde mit finanziellen Entscheidungen der Microsoft Game Studios begründet, der die Ensemble Studios seit 2001 angehören. Das Studio selbst wurde bereits 1995 gegründet und begann mit Age of Empires 1997 erfolgreich eine neue Serie von Echtzeitstrategie-Spielen, deren Höhepunkt das 2005 erschienende Age of Empires 3 war.

Kommentare