Games.ch

Assassin's Creed-Schreiber jetzt bei 2K Games

An was er wohl arbeitet?

News Michael Sosinka

Corey May, der Autor von zahlreichen "Assassin's Creed"-Spielen, arbeitet jetzt für 2K Games. Man darf auf sein neues Projekt gespannt sein.

Screenshot

Der Autor Corey May hat bekannt gegeben, dass er Certain Affinity verlassen hat, um bei 2K Games anzuheuern. Corey May hat Ubisoft im Jahr 2015 verlassen, wo er an der "Assassin's Creed"-Serie mitgewirkt hat. Er war der Lead-Writer von "Assassin's Creed", "Assassin's Creed 2" und "Assassin's Creed 3".

Er hat ausserdem an "Assassin's Creed: Brotherhood", "Assassin's Creed 4: Black Flag", "Assassin's Creed: Revelations" und "Assassin's Creed: Syndicate" mitgeholfen. An "Army of Two", der "Prince of Persia"-Reihe oder den "Batman"-Spielen von Rocksteady war er ebenfalls beteiligt. An was Corey May bei 2K Games arbeitet, ist noch unklar.

Kommentare