Games.ch

Final Fantasy XIII

Final Fantasy Versus XIII eingestellt

News NULL

Nahezu im Wochentakt brechen die Hiobsbotschaften über Playstation3 Rollenspiel Anhänger herein. Zuerst soll Last Remnant vorerst auf Xbox360 erscheinen, dann wird aus Star Ocean 4 plötzlich ein Microsoft Exklusiv Spiel, und nun trifft es auch noch Final Fantasy.

Wie die Überschrift schon verrät, wurden die Arbeiten zu Final Fantasy Versus XIII gestoppt. Als Grund nennt Hersteller Square-Enix hierfür die Fertigstellung von Final Fantasy XIII. Scheinbar schafft es das FFXIII Team nicht den Titel pünktlich fertig zu stellen, weshalb das an XIII angelehnte "Versus" nun eingestellt wird.

Welche Folgen das für den Story Plot von FFXIII hat ist noch nicht abgesehbar, ebenso wenig ob es vielleicht irgendwann noch fertig entwickelt werden könnte. Denn eigentlich sollte Final Fantasy XIII ähnlich wie der Vorgänger aus mehreren Lizenz-Anleihen bestehen, welche die Story des Hauptspiels verständlicher machen.

Meine persönliche Meinung, wie schon bei FFXII: Back to the roots! Final Fantasy war am Besten, als jeder Teil mit dem Abspann auch abgeschlossen war. Final Fantasy Advent Children als einzige Ausnahme konnte zumindest gefallen. Alles andere war nur mehr Lizenz Ausschlachtung, die zwar sicher rentabel ist, aber die Serie qualitativ doch in arge Bedrängniss brachte. Nicht nur Final Fantasy Erfinder "Hironobu Sakaguchi" zog unter diesen Bedingungen seinen Hut. Hoffentlich ist die Verlagerung von zwei Spielen auf eines nicht ein weiteres Zeichen für den Abwärtstrend der "FF" Serie. Wir denken gerne zurück an seelige PS1 Tage, als im Sommer 2000 ein Square Knaller nach dem anderen abgefeuert wurde (Final Fantasy IX, Chrono Cross, Vagrant Story, Front Mission 3, Valkyrie Profile uvm.) und eigentlich kein Ende in Sachen RPG in Sicht gewesen ist.

Kommentare