Games.ch

Little Big Planet

Neckermann lenkt ein

News Björn

Wie es aussieht hilft protestieren manchmal doch weiter. Wie Computerbild Spiele berichtet Neckermann lenkt jetzt aufgrund des massiven Protestes ein und schickt Little Big Planet wohl doch zum Schnäppchenpreis an die Besteller raus.

Wir erinnern uns, Neckermann.de bot das Spiel zum Schnäppchenpreis von deutlich unter 40,- Euro an (wir berichteten) und lag damit unter jedem noch so günstigem Angebot, die aller erst bei minimal 50,- Euro begonnen haben.

Aufgrund dieses Schnäppchenpreises haben mehrere tausend Besteller zugeschlagen und das Spiel vorbestellt. Neckermann bestätigte diese Bestellungen auch erst brav, storniert sie aber, teilweise einen Tag später, wieder mit der Begründung, dass das Spiel nicht lieferbar sei, bot es aber weiterhin im Online-Katalog an, allerdings zum "Normalpreis" von knapp 70 Euro.

Wie Computerbild Spiele nun berichtet habe man aber nun doch ein einsehen und wolle den Bestellern das Spiel zum vereinbarten Preis ausliefern.

Auch zwei von uns haben das Spiel bestellt, wir sind jetzt natürlich gespannt wann es, zu welchem Preis, bei uns im Briefkasten liegt.

Kommentare