Games.ch

The Darkness

Rechtliche Probleme für Teil 2

News NULL

Noch wurde ein Nachfolger des düsteren Ego-Shooters nicht angekündigt. Das könnte sich aber bald ändern, sofern Publisher Top Cow rechtliche Probleme eliminieren kann.

Um was für rechtliche Probleme es genau geht, wollte Atom Freeman, Marketingchef von Top Cow bisher nicht verraten.
Er sagte aber, dass es sich um Themen handle, die erst geklärt werden müssten, bevor die Entwicklung an "The Darkness 2" überhaupt beginnen könnten.

Aber ein Sequel sei definitiv möglich, immerhin habe der erste Teil gute Kritiken und Stimmen aus der Spielerschaft sowie der Fachpresse erhalten.

Kommentare