Games.ch

Tomb Raider 8: Underworld

Neue Infos zu Lara

News NULL

"Tomb Raider: Underworld" wird Lara wohl wieder einen grossen Sprung nach vorne bringen, denn es sind viele technische Feinheiten geplant, die Lara noch umfangreicher machen.

Die Details wurden in einem Bericht des Official PlayStation Magazine UK veröffentlicht.

Sie sprechen von einem Untergrundlevel in einer Mayaruine, welche vom Regen durchtränkt ist. Der regen macht die Steine glitschig so das Lara auf ihnen ausrutschen kann. Somit ist höchste Vorsicht geraten um das Gleichgewicht zu halten.

Der Fokus liegt auf der neuen "elegant movement" Methode, welche die Entwickler für Lara erdacht haben, so dass sie überall problemlos herumlaufen kann ohne das es künstlich aussieht. Sie soll laut Projektleiter Rob Pavey nun alles tun könne, was man denkt sie könne auch wirklich tun.

Im Kampf können zusätzliche Ggenstände vom Boden aufgehoben und als Waffe genutzt werden. Als Beispiel wurde ein Stab als entweder als Speer im Nahkampf oder zusammen mit der Pistole genutzt. Zudem eröffnen sich so auch neue Rätselelemente, da Lara diesen Stab auch als Sprunghilfe benutzt kann um höher Gelegene Regionen zu erreichen.

Das Motorad kann so gut wie immer bestiegen werden und die Unterwelt ist voller nichtmenschlicher Wesen.  Eidos verrät leider nicht wohin die Reise genau gehen wird, doch sollen es Orte auf verschiedenen Kontinenten sein, die sehr lange Zeit niemand mehr gesehen hat.

Kommentare