Games.ch

Bungie

Neues Bungie Spiel wohl erst in einem Jahr zu sehen

News NULL

Wie ja bereits bekannt ist, hat Bungie mit Activision einen 10-Jahres Vertrag abgeschlossen. Eine neue Marke soll geschaffen werden, doch auf dieser E3 war noch nichts davon zu sehen.

Dies liegt wohl daran, dass Bungie erst einmal ihr bisheriges Projekt "Halo: Reach" abschliessen wird, was COO von Activision Thomas Tippl auch noch bekräftigt. Demnach wird der neue Titel wohl erst auf der E3 im nächsten Jahr vorgestellt werden. Dazu noch ein kleiner Kommentar von ihm:

"Es ist ein sehr ehrgeiziges und phänomenales Projekt. Und aus unserer Sicht, trifft es sehr gut genau das, was die Spieler heutzutage erwarten und wohin die Industrie sich bewegt."

Kommentare