Games.ch

Banjo Kazooie 3

Banjo-Kazooie Komponist wünscht sich "Banjo Kazooie 3" für die Wii U

News Flo

Mit "Banjo Kazooie" schuf der englische Entwickler Rare einen zeitlosen Klassiker, der selbst heute noch unter anderem auf der Xbox 360 zum Herunterladen angeboten wird. Der ehemalige Serien-Komponist Grant Kirkhope sprach sich nun für ein echtes "Banjo Kazooie 3" aus.

ScreenshotLaut Kirkhope würde es ihn sehr freuen, wenn sich Nintendo dazu entschliessen sollte, ein richtiges "Banjo Kazooie 3" exklusiv für die Nintendo Wii U veröffentlichen würde. Für dieses Projekt sollte das Unternehmen alle ehemaligen Rare-Mitarbeiter zusammentrommeln. Leider ist dieses Unterfangen mehr als unwahrscheinlich, da Entwickler Rare mittlerweile Microsoft gehört und zudem über die "Banjo Kazooie"-Lizenz verfügt. 

Das letzte "Banjo Kazooie"-Spiel hiess "Banjo Kazooie: Nuts and Bolts" und erschien exklusiv für die Xbox 360. 

Kommentare