Games.ch

Thief (2014)

Keine Third-Person-Ansicht geplant

News Sharlet

Im Februar nächsten Jahres steht mit "Thief" ein neuer Titel auf dem Programm, der unter anderem auch für die neue Xbox 360 und PlayStation 4 veröffentlicht wird.

ScreenshotWie wir wissen, wird "Thief" vom Spieler aus der Ego-Perspektive gesteuert. Der Produzent des Spiels gibt nun jedoch bekannt, dass auch ein optionaler Wechsel zu einer Third-Person-Ansicht für "Thief" nicht geplant ist.

Stephane Roy begründet dies damit, dass die Spieler auf diese Weise besser ins Spiel eintauchen können. Mit einer Third-Person-Ansicht ist der Spieler nicht so nah dran am Geschehen wie mit der Ego-Perspektive.

Welche Perspektive ist euch am liebsten, wenn ihr die Wahl hättet?

Kommentare