Games.ch

Killerspiele

News

GameRights: Neue StudieWeniger Jugendgewalt trotz mehr Game-Konsum

News

Letzte Woche veröffentlichte der renommierte Wissenschaftler und Forscher Christopher Ferguson eine neue Langzeitstudie, welche belegt, dass die kausale Verbindung zwischen fiktiver Gewalt in Games und realer Jugendgewalt über keine Basis verfügt und fehlgeleitet ist. Dies ist wissenschaftlich...

KillerspieleCoop (Norwegen) nimmt Spiele aus dem Verkauf

News

Die norwegische Handelskette Coop entfernt vorübergehend einige Spiele aus den Regalen ihrer Verkaufslokale. Die Verantwortlichen bei Coop haben sich aus Respekt gegenüber den Betroffenen der Anschläge in Utøya und den Ministerien zu der entsprechenden Massnahme entschlossen.

KillerspieleResultat der Umfrage bei 20 Minuten Online

News

Das Resultat der Umfrage bei 20 Minuten Online ist wenig überraschend. Über 94% der Männer und 91% der weiblichen Teilnehmer sind der Meinung, dass nach einem drohenden Verbot von Gewaltspielen diese nicht weniger gespielt werden.

Killerspiele17jähriger überlebt Messer im Kopf

News

Alles begann in einem lokalen Spielegeschäft in der Jilin Provinz Chinas, als ein zwei "Counter Strike"-Spieler aneinander gerieten. Der 17jährige wurde beschuldigt den sogenannten "Wall-Hack" verwendet zu haben. Im Streit nahm der Angreifer ein 30cm langes Messer und stach es dem Beschuldigten...

KillerspieleSchweiz plant Verbot von Killerspielen

News

Nicht nur in Deutschland gehen die Politiker auf die sogenannten "Killerspiele" los, wo immer noch nicht mal geklärt ist was ein Killerspiel überhaupt ist, sondern auch in der Schweiz. Dort wird sogar ein komplettes Verbot von "Killerspielen" empfohlen.

KillerspieleInternet nicht bezahlt - tot

News

Bei diesem schrecklichen Ereignis verschlägt es einem wirklich die Sprache. Ein 15 jähriger Rumäne ersticht seine Adoptivmutter, nachdem sie sich weigerte die Internetrechnung zu bezahlen. Der Junge, Ionut, hat einen Hang zu Online Spielen.