Games.ch

Killerspiele

Die Geschichte des Columbine Amoklauf

News Björn

Zehn Jahre ist es her, dass ein Amoklauf an einer Schule in der US Stadt Columbine erstmals öffentliche Diskussionen um das Thema Gewalt in Bezug auf sogenannte "Killerspiele" aufkommen liess. Der WDR hat stellt nun ein dokumentarisches Hörspiel zum Amoklauf als freien Download zur Verfügung.

"Hass! Mehr Hass!" ist die Geschichte von Eric und Dylan, die am 20. April in Columbine nahe Denver und Littleton zwölf Mitschüler und einen Lehrer in einem Amoklauf getötet und viele weitere Menschen verletzt haben bevor sie sich selbst töteten.

Insbesondere die Medien wurden damals Mitschuld an diesen schrecklichen Geschehnissen gegeben, da die beiden Schüler Fans von Ego-Shootern waren (Anm. wie die meisten Schüler in dem Alter).

Der WDR hat nun einmal die gesamte Hintergrundgeschichte dieses Amoklaufes in Form von Tagebüchern, Aufsätzen, Videos etc. als dokumentarisches Hörspiel aufgearbeitet und all diese Informationen in ein Hörspiel verpackt, das kostenlos auf der Homepage von EinsLive als MP3-Download oder als Live-Stream einen Monat lang bereit steht.

Kommentare