Games.ch

Killerspiele - Die Verbotsliste

Killerspiele-Verbotsliste im Bundeshaus aufgetaucht! [ APRILSCHERZ ! ]

News Roger

Seit der Annahme der beiden Gewalt-Game-Motionen im Ständerat ist inzwischen einige Zeit vergangen. Ein Informant, der nicht näher genannt werden will, hat uns die geplante Verbotsliste zugespielt.

Das Dokument wurde an ein Mitglied einer nicht genauer genannten Vereinigung gesendet, augenscheinlich ist es nur für den internen Gebrauch vorgesehen. Gemäss Mandant konnte er es aus der Altpapiersammlung eines der Mitglieder fischen und uns dann per Post zukommen lassen.

Da dieses Dokument nur für den internen Gebrauch vorgesehen ist, bilden wir es nur in geschwärzter Form ab. Sobald wir uns aber rechtlich abgesichert haben, nennen wir die dazugehörigen Namen. Allerdings dürfte es euch kaum schwer fallen Eins und Eins zusammenzuzählen.

Wenig überrascht hat uns, dass Spiele wie "Counter-Strike", "MAG", "Battlefield Bad Company 2" und "Modern Warefare 2" auf der Liste auftauchen.

Ein ungläubiges Kopfschütteln hat aber das Auftauchen einiger weiterer Softwaretitel verursacht.

Hier ein Auszug aus der Verbotsliste:

Battlefield Bad Company - komplette Serie
Call of Duty (inkl. Modern Warfare 2) - komplette Serie
Counter-Strike
Dante's Inferno
Doom - komplette Serie
Final Fantasy 10 / 11 / 12 / 13
GOW III - komplette Serie
*GTA - *komplette Serie

Halo - komplette Serie
Killzone - komplette Serie
*Mad World
MAG
Manhunt 2 - *Manhunt 1 ist nicht (!) aufgelistet

Mass Effect - komplette Serie
Resitance - komplette Serie
Super Mario Galaxy
Super Smash Bros. Brawl
World of Warfcraft

Screenshot * Das komplette - wenn auch geschwärzte - Dokument haben wir für euch fotografiert.*

Kommentare