Steam

Offiziell: Keine Konsole von Valve/Steam

News Sharlet

In der letzten Woche brodelte ein riesiges Gerücht bezüglich einer neuen Konsole aus dem Hause Valve, die möglicherweise Steam Box genannt werden sollte. Die Gerüchte wurden nun ganz offiziell dementiert.

Auf der diesjährigen Game Developers Conference dementierte Doug Lombardi jedoch sämtliche Gerüchte hierzu und klärt die Fakten auf.

Die Steam Box, die von einigen Journalisten gesehen wurde, ist grundlegend wirklich echt. Es handelt sich jedoch nicht um eine Konsole, sondern um einen ganz normalen PC, der in eine Box gesteckt wurde. Laut Lombardi gab es so etwas bereits zur "Half-Life 1-"Zeit und sei dafür da, um die eigene Render-Software zu entwickeln. Die Boxen sind nur ein Teil der Entwicklung.

Anscheinend erhielt das Unternehmen wirklich einige Hardware von verschiedenen Partnern, diese sind jedoch für das zukünftige Big Picture Mode System gedacht.

Valve testet noch ein paar Dinge, über die Lombardi derzeit jedoch nicht weiter sprechen wollte. Das Unternehmen ist nach seiner Aussagen noch sehr weit davon entfernt, eine eigene Konsole zu veröffentlichen. Man wolle dies grundlegend jedoch nicht ausschließen. Auf der Game Developers Conference und auch auf der E3 wird es diesbezüglich definitiv nichts zu sehen geben.

News zu Steam

Unsere neuesten Artikel